Herzliche Einladung zum Bike & Wine Wochenende

Da sich die Corona Lage allmählich verbessert und Lockerungen wieder möglich sind, wollen wir das Programm mit dem Bike & Wine Wochenende in diesem Jahr starten! Und was ist da besser als Radfahren? Radfahren und Wein verkosten!

Am Wochenende vom 19. bis 22. August starten wir in der Ortenau im Nordschwarzwald aus Gengenbach auf wunderschönen Rennrad- und Mountainbike Strecken und in bester Gesellschaft.

Details:

  • 19. – 22. August 2021
  • Teilnahme mit dem Rennrad oder Mountainbike möglich
  • 2-3 Nächte inkl. Frühstück (Anreise am Donnerstag oder Freitag möglich)
  • 2,50 Euro Kurtaxe pro Person pro Tag
  • Einmalige Orga-Pauschale von 150 Euro Brutto
  • Radshuttle ab Köln gegen Gebühr möglich
  • Betreuung vor Ort durch EXPOBIKE Team
  • Unterkunft, Speisen und Getränke auf eigene Kosten 

Weitere Informationen sowie die Anmeldung findest du hier

 

Impressionen aus 11 Jahren

Um Euch die ungewisse durch Corona verursachte Wartezeit, ein wenig zu versüßen, haben wir einen Film über die vergangenen Jahre erstellt! Seht selbst was wir in 10 Jahren so alles erfahren haben! Unglaublich wieviel Regionen aber auch Menschen haben wir kennengelernt. Mit vielen Menschen sind wir heute verbunden. Es ist ein wunderbares Netzwerk entstanden!

Hier könnt ihr euch den Film anschauen.

Wir hoffen sehr, dass wir bald neue sportliche Momente festhalten können.

Viel Spaß dabei!

 

Fahrräder für Bedürftige

In dem wohltätigen Laden „Die Sachensucher – ein nachhaltiges Haushaltskarussell“ in Pulheim-Geyen können gebrauchte Gegenstände abgegeben werden. Diese werden dann für wenig Geld an Bedürftige weiterverkauft. Viele Fahrräder müssen aber
zunächst repariert und teils mit Ersatzteilen ausgebessert werden.

Das übernimmt seit März 2021 unser Hubert Fester, begeisterter Radfahrer, Expobiker und Teil des ImmoSport Netzwerks. Da er die Fortbewegung per Fahrrad für finanziell nicht so gut betuchte Menschen fördern möchte, hat er sich bereit erklärt, die eingehenden Fahrräder vor der Weitergabe in Stand zu setzen. Neben dem sozialen Gedanken geht es ihm auch um Nachhaltigkeit, Müllvermeidung und hinsichtlich Klimaschutz um CO2-Minderung. Sein Arbeitgeber Amprion GmbH hat er um einen finanziellen Zuschuss zur Beschaffung von Ersatzteilen gefragt. Von dessen 500 €-Spende, hat er nach mittlerweile 42 reparierten und 36 vermittelten Rädern gerade mal knapp 100 € ausgegeben. Grund dafür ist, dass er nicht mehr reparable Räder ausgeschlachtet hat und so Teile für andere Räder verwenden konnte.

Wenn Du im Raum Köln wohnst und ein gebrauchtes Rad oder Ersatzteile abzugeben hast oder einfach für den guten Zweck spenden möchtest, melde Dich gerne bei service@expobike.de und unterstütze diese großartige Idee!

Düsseldorfer Trainingsausfahrten starten ab sofort!

Mittwoch! Das ist der EXPOBIKE-Tag in Düsseldorf. Martin Dressler und Martin Schachner-Blume leiten abwechselnd die Ausfahrten an den Niederrhein oder in Richtung Essen und Mühlheim.

Das Training startet direkt morgen am 23.06.2021 um 17.30 Uhr. Treffpunkt ist unter der Theodor-Heuss Brücke, Ecke Cecilenallee/Uerdinger Straße. 

Alle Termine und Informationen findet ihr hier.

Hier könnt ihr euch direkt für morgen anmelden.

Hier könnt ihr euch für den 30.06.2021 anmelden.

Eine Anmeldung vorab ist zwingend notwendig!